Mitglieder

Der Seniorenbeirat Forstern wurde im Februar 2017 gegründet.

Die 6 ehrenamtlichen Mitglieder, alle haben bereits das sechzigste Lebensjahr vollendet, wurden für 5 Jahre von der Bürgerschaft der Gemeinde gewählt. Der Beirat ist ein Organ der Gemeindeverwaltung mit eigener Satzung. Er soll die Brücke bilden zwischen den Wünschen und Bedürfnissen der älteren Bürger und den Planungen und Projekten der Verwaltung.

Der Beirat arbeitet konfessionsübergreifend und politisch unabhängig. Jede Bürgerin und jeder Bürger kann sich vertrauensvoll an uns wenden, das Stillschweigen über Gespräche oder Nachrichten ist selbstverständlich.

 

Seniorenbeirat der Gemeinde Forstern mit Bürgermeister Els (4 v. re.) und Sozialansprechpartner Weigl (2. v. re.)

Die Beiräte sind (von links):

  • Rudi Püchner, 66 Jahre, aus Forstern
  • Albert Herweger, 62 Jahre, aus Tading
  • Dieter Ruckdäschel, 65 Jahre, aus Tading
  • Dr. Donald Polzin, 63 Jahre, aus Tading (Schriftführer)
  • Gisela Niewind, 81 Jahre, aus Forstern
  • Reinhard Anger, 61 Jahre, aus Forstern (Vorsitzender)

 

Der Beirat kann wie folgt erreicht werden:

  • E-Mail - Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
  • Post - SBR Forstern, Dr. Donald Polzin (Schriftführer), Oberer Anger 3, 85659 Forstern
  • Telefon - 08124 44 69 275 (Fr. Niewind)